ASTCO GmbH.  Rechnungsadresse: Hirschstettner Str. 19, Obj. A/1/B2 AT-1220 Vienna / Austria Tel. +43 5 7003 0  /  Fax +43 5 7003 7000 Firmenbuch FN 37895d DVR Nummer 0675539 © 1999 - 2019  Lieferadresse (Abholungen) Add On & ASTCO - LAGER  Hirschstettner Str. 19, Obj. O/EG/Lager 3 AT-1220 Vienna / Austria Impressum Datenschutz
Alle genannten Marken oder Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Eigentümers. Alle technischen Produktinformationen basieren auf den Angaben des Herstellers, die wir für den österreichischen Markt aufbereiten. Die ASTCO GmbH. übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen und Angaben. Alle Preisangaben (UVP = unverbindlich empfohlener Verkaufspreis) verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer, Transportkosten und etwaigen Installationskosten. Aufgrund möglicher Wechselkursschwankungen (US$ <> EUR) ersuchen wir Sie, die Preisangaben als unverbindliche Richtwerte zu betrachten. Für ein verbindliches Produktangebot kontaktieren Sie bitte unseren Verkauf bzw. Ihren bevorzugten Fachhändler.
Infortrend Veeam Backup
News

Das Infortrend SPAR-PROGRAMM - jede Woche ein Spar-Tipp, wie Sie mit intelligenten

Entscheidungen ein optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis erzielen können.

Infortrend Spar-Tipp #2
Spar-Tipp #2

DAS verbindet !

Was ´DAS´ ? .. werden Sie sich jetzt vielleicht Fragen, wenn Ihnen diese Abkürzung nicht geläufig ist. DAS steht für ´Direct Attached Storage´ und mit unserem Spar-Tipp #2 zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Infortrend All-Flash oder Hybrid-Speichersystemem eine high-performance Infrastruktur für Ihre virtuellen Server schaffen können, OHNE AUCH NUR EINEN EINZIGEN EURO für Hochleistungs-Switche auszugeben. Dieser Spar-Tipp richtet sich an kleinere und mittlere Unternehmen mit 2 bis 8 Virtualisierungs-Hosts und bis zu 250 virtuellen Servern (VMs). Speziell in Verbindung mit 16/32Gb Fibre Channel bieten Infortrend DAS-Lösungen ein Einsparungspotenzial von bis zu 30.000 Euro, aber natürlich kann auch mit iSCSI über 10/25Gb Ethernet damit gespart werden. In vielen Rechner-Räumen stehen immer mehr 19“ Schränke leer. Dieser Umstand ist nicht etwa einer sinkenden Nachfrage nach Server-Kapazitäten geschuldet sondern in den meisten Fällen, das Ergebnis der rasanten Entwicklung bei Prozessoren. Zu durchaus attraktiven Preisen sind jetzt bereits Dual-Prozessor Maschinen mit 36, 40 oder 48 CPU-Cores erhältlich. Damit lassen sich heute auf einem VMware ESXi oder Microsoft Hyper-V Hosts ohne weiteres auch 30, 40 oder 50 virtuelle Server bereit stellen. Damit hat sich die Anzahl der physischen Maschinen, die für die Server-Virtualisierung benötigt werden in den letzten Jahren drastisch reduziert. Zwei Virtualisierungs-Hosts (Cluster) sind mittlerweile für mehr als 80% der österreichischen Betriebe völlig ausreichend und auch in den Rechner-Räumen "gestandener" Mittelbetriebe finden sich nur mehr selten mehr als 4-6 Virtualisierungs-Hosts. Fibre Channel ist nach wie vor, der bevorzugte Standard, wenn es um "lossless high-performance conectivity" im Storage- Umfeld geht. Wenn gleichzeitig die Leistungsfähigkeit von All-Flash ausgenützt werden soll, führt meistens kein Weg an einer Fibre Channel Infrastruktur mit 16Gb oder 32Gb vorbei. Aufgrund von Corona-bedingten Budgetkürzungen, sind jedoch nun einige Modernisierungsprojekte gefährdet, da zwei 16 bzw. 32Gb FC Switche, nicht gerade für "nen Apfel und ein Ei" zu haben sind. Für eine 16Gb FC Infrastruktur bestehend aus zwei Switchen sind gut und gerne 17.000 Euro zu veranschlagen, während man für 32Gb FC bereits an die 30.000 Euro einkalkulieren sollte. Die gute Nachricht hingegen .. in Verbindung mit einem Infortrend All-Flash oder Hybrid-Speichersystem müssen Sie die Modernisierung Ihrer IT-Infra- struktur jetzt nicht auf unbestimmte Zeit verschieben. Infortrend Storagelösungen erhalten Sie beispielsweise mit bis zu 16 Fibre-Channel Host-Ports (16/32Gb), die einen direkten Anschluss Ihrer Virtualisierungs-Hosts mit maximaler Performance und geringer Latenzzeit ermöglichen Auch beim Einsatz einer Direct Attached Storage Lösung (DAS) müssen Sie keine Abstriche hinsichtlich der Ausfallsicherheit in Kauf nehmen, da das Speichersystem selbst mehrere Zugriffspfade bereitstellt. Die All-Flash und Hybrid-Speichersysteme von Infortrend verfügen über zwei redundante Speicher-Controller, die im Aktiv/Aktiv-Modus operieren und mittels Load-Balancing die Daten für bis zu 8 Virtualisierungs-Hosts über redundante Pfade bereit stellen. Sollte tatsächlich ein Storage-Controller ausfallen, führt das zu keiner Betriebsunterbrechung, da alle Daten weiterhin über den jeweils anderen Storage-Controller verfügbar bleiben (Auto-Fail-Over/Fail-Back).
Servervirtualisierung mit einem SAN
Vor 5-7 Jahren waren Mittel-Klasse Server mit 10-15 virtuellen Maschinen (VMs) bereits ausgelastet.
Servervirtualisierung mit Direct Attachted Storage (DAS)
30, 40 oder 50 virtuelle Maschinen können heute bereits von einem einzelnen Host bereit gestellt werden. Somit wird eine high-performance Installation auch mit Direct Attached (All-Flash) Storage möglich.
EonStor - Host Interface Direct Attached - Diagram
Haben wir Ihr Interesse geweckt ? Mit Infortrend bieten wir Speicherlösungen von 40TB bis 5PB bzw. von 20.000 bis 700.000 IOPS als HDD-, Hybrid-, oder All- Flash-Lösung. Nehmen Sie einfach und unverbindlich Kontakt mit uns auf. Professionell und individuell unterstützen und beraten wir Sie bei allen Fragen zum Thema Storage.
Es geht auch OHNE ! DAS verbindet ! Mehr Leistung ohne Mehrkosten ! Spar-Tipp #1 Spar-Tipp #1 Spar-Tipp #2 Spar-Tipp #2 Spar-Tipp #1 Spar-Tipp #1 Spar-Tipp #2 Spar-Tipp #2 Spar-Tipp #3 Spar-Tipp #3 Spar-Tipp #3 Spar-Tipp #3 Produkt Übersicht News Übersicht

Infortrend News - Storage Spar-Tipp #2