ASTCO GmbH.  Rechnungsadresse: Hirschstettner Str. 19, Obj. A/1/B2 AT-1220 Vienna / Austria Tel. +43 5 7003 0  /  Fax +43 5 7003 7000 Firmenbuch FN 37895d DVR Nummer 0675539 © 1999 - 2019  Lieferadresse (Abholungen) Add On & ASTCO - LAGER  Hirschstettner Str. 19, Obj. O/EG/Lager 3 AT-1220 Vienna / Austria Impressum Datenschutz
Alle genannten Marken oder Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Eigentümers. Alle technischen Produktinformationen basieren auf den Angaben des Herstellers, die wir für den österreichischen Markt aufbereiten. Die ASTCO GmbH. übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen und Angaben. Alle Preisangaben (UVP = unverbindlich empfohlener Verkaufspreis) verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer, Transportkosten und etwaigen Installationskosten. Aufgrund möglicher Wechselkursschwankungen (JPY <> EUR) ersuchen wir Sie, die Preisangaben als unverbindliche Richtwerte zu betrachten. Für ein verbindliches Produktangebot kontaktieren Sie bitte unseren Verkauf bzw. Ihren bevorzugten Fachhändler. Preise gültig ab 06/2019
NetJapan AIP Virtual main
AIP Virtual Edition Hyper-Agent ANFRAGEN ANFRAGEN
Home / Backup&DR, Mail-Archiv - NetJapan (News) / Produktübersicht / AIP Virtual

Next Generation Backup & DR für virtuelle Systemumgebungen

VMware vSphere und Microsoft Hyper-V

AGENTENLOS

Sichern Sie virtuelle Infrastrukturen, ohne

Installation der Sicherungssoftware bzw. Agenten auf

den Hosts oder den virtuellen Gast-Systemen (VMs) !

new AIP Virtual neu AIP Virtual neu AIP Virtual Diag1

Kein Agent auf den (in den) Gastmaschinen (VMs)

Sichern Sie eine unbegrenzte Anzahl virtueller Maschinen von einem einzelnen Host, ohne Softwareinstallation auf den Gastmaschinen.

Kein Agent auf den Hostmaschinen

Das Sichern aller virtuellen Gäste erfordert keine Softwareinstallation auf dem Host ! Installieren Sie ActiveImage Protector Virtual Edition auf einem System im Netzwerk, welcher mit dem Hypervisor und dem Backup-Speicher verbunden ist.

Minimale Hardware Voraussetzungen

Kein Leistungsengpass bei Geschäftsvorgängen während des Sicherungsvorgangs aufgrund der minimalen Hardware- Ressourcen-Anforderungen von ActiveImage Protector Virtual. Typische Agent-basierte Backups von virtuellen Gästen, benötigen viele Ressourcen wie CPU/Speicher während der unterschiedlichen Backup Phasen. Der auf einem Remote- Computer installierte HyperAgent führt die Aufgaben aus, damit wird die Belastung von CPU und Speicher gegenüber typischen agentenbasierten Sicherungen von virtuellen Maschinen stark minimiert.

Agentenloses Backup für VMware ESXi und Microsoft Hyper-V

Unterstützt inkrementelle Sicherungstechnologie für Microsoft Hyper-V (RCT) und VMware ESXi (CPT), ohne dass ein Agent oder Treiber auf dem Host- oder Gastsystem installiert sein muss.

Unterstützt Microsoft RCT in Verbindung mit NetJapans AVBD

ActiveImage Protector unterstützt Resilient Change Tracking von Microsoft (verfügbar ab Server 2016) für die inkrementielle Sciherung von virtuellen Hyper-V Maschinen. Dabei ermöglicht NetJapans Advanced VHDX Block Delta Technologie (AVBD) die inkrementielle Sicherung der virtuellen Gäste, ohne dass ein Agent oder Treiber auf dem Hyper-V Host installiert sein muss.

Schützen Sie sich vor CryptoLocker Angriffen

Es stehen mehrere Optionen zur Verfügung, um Ransomware Angriffe wie CryptoLocker auf lokale Sicherungen zu verhindern.

Backup in nur einer Datei

Sichern Sie mehrere virtuelle Gäste in einer einzigen Image- Backup Datei, um die Verwaltung und Speicherung zu vereinfachen.

Deduplizierung über alle virtuellen Gastmaschinen

Wählen Sie zwischen 3 verfügbaren Stufen für die blockbasierte Deduplizierung, welche über alle virtuellen Maschinen auf dem Host angewendet werden kann. Sie erreichen bis zu 75% und mehr Reduktion an Speicherbedarf ob Onsite-, Offsite- oder auf dem Cloud-Speicher.

Automatische Überprüfung der „Wiederherstellbarkeit“ mit

Live-Backup-Tests

Überprüfung der Integrität der Backups: Lassen Sie mit BootCheck Live-Tests die "Bootfähigkeit" der Backups prüfen. Lassen Sie sich im Falle eines Fehlers benachrichtigen. Durch die Überprüfung wird außerdem die Erstellung und Konsistenz von Backups mithilfe automatisierter Funktionen sichergestellt.

Kompatibel mit ImageCenter Replikation

Replikation der Image-Backup Dateien mit dem kostenlosen ImageCenter-Add-On auf unbegrenzte Onsite-, Offsite- oder Cloud -Ziele.

Zentrale Verwaltungskonsole für Agenten-basiert und

Agentenlos

Verwalten Sie alle ActiveImage Protector Systeme von einem zentralen Ort im Netzwerk aus, unabhängig davon ob es sich um physische, virtuelle, Agenten-basierte, Host-basierte oder Agentenlose Maschinen handelt !

Neue Funktionen: HyperAgent

Sichern von virtuellen Maschinen oder Hosts, ohne Software- Agenten Installation. Weitere Funktionen wie HyperRestore (Wiederherstellung auf andere Hypervisor), HyperStandby (Virtual Standby Systeme für sofortige Verfügbarkeit) und Dateiwiederherstellung (Wiederherstellung einzelner Dateien oder Ordner), sind enthalten. Eine Datei Wiederherstellung benötigt nur 3 Klicks.

Sofortige Umschaltung bei Katastrophen

Die vStandby-Technologie erstellt und verwaltet virtuelle Standby-Maschinen aus den Image-Backup Dateien, um im Katastrophenfall eine sofortige Verfügbarkeit bereitstellen zu können.

Wiederherstellung auf verschiedene Hypervisor

NEU HyperRestore™ stellt Backups von physischen oder virtuelle Maschinen auch auf einem anderen Hypervisor wieder her, um die Flexibilität bei der Wiederherstellung zu erhöhen und Migrationen zu vereinfachen.

iSCSI-Unterstützung

Backups durch integrierten iSCSI Server auch ohne extra Backup Software Agent für andere Systeme bereitstellen. Nahtlose Migration zum Starten als virtuelle Maschinen über iSCSI Datenträger auf einem Hypervisor.

Kompatibel mit ActiveVisor Überwachung

Funktioniert nahtlos mit der zentralen ActiveVisor Konsole zur Verwaltung von ActiveImage Protector Systemen. HINWEIS 06.2019: Das Update für den ActiveVisor ist voraus- sichtlich ab 08/2019 verfügbar.

Flexible Nutzung für jeden Hypervisor

ActiveImage Protector Virtual kann auch als Agenten-basierte Backuplösung für jeden Hypervisor verwendet werden, um Windows und Linux Systeme zu schützen.
Die wichtigsten Vorteile und Funktionen im Überblick:
Überzeugen Sie sich selbst von der Leistungsfähigkeit des neuen ActiveImage Protector Virtual und nutzen Sie die Möglichkeit einer kostenlosen 30-Tage Testinstallation.
AciveImage Protector Virtual - Systemvoraussetzungen: Installations-Ziel: Windows Server 2012 R2 oder höher, Windows 10 OS 1803 (x64) oder höher, Windows 10 (32- & 64-Bit) Version 1703 (Creators Update) oder höher Hypervisor-unterstützung für agentenlose Backups: VMware vSphere v5.1 oder höher (Kostenlose Version nicht unterstützt), Microsoft Hyper-V ab Windows Server 2016 oder höher (nicht unterstützt: Windows 8/10 Hyper-V) Unterstützte VMs (agentenlos & agentenbasierend): Windows Server 2003 SP2 (x86/x64) oder höher, Windows XP SP3 (x86) / SP2 (x64) oder höher, Red Hat Enterprise Linux 5.5-5.11 / 6.0-6.10 / 7.0-7.6 (x86_64), CentOS 5.5-5.11 / 6.0-6.10 / 7.0-7.6 (x86_64)
# Lizenzen +4 Jahre MTC +1 Jahr MTC Lizenz  (exkl.) SKU 3 Jahre (exkl.) 2 Jahre (exkl.) 1 Jahr  (exkl.) SKU Lizenz-Abonnements (Subscription) Kauf-Lizenzen (Outright) inklusive 1 Jahr Maintenance

ActiveImage Protector Virtual HyperAgent Basic

Eine Lizenz pro Host, unbegrenzte Anzahl an VMs (agentenlos & agentenbasierend), inklusive Host-Backup
[W] Windows [L] Linux [A] agentenlos [V] virtuelle Maschinen (VM) [P] Host-Backup/physisch
Host Backup für Windows Hyper-V Host enthalten
Anwendung:
N071A276
1.117,50
223,50
894,00
1
N071A276SUBnY
514,00
976,50
1.387,50
# Lizenzen +4 Jahre MTC +1 Jahr MTC Lizenz  (exkl.) SKU 3 Jahre (exkl.) 2 Jahre (exkl.) 1 Jahr  (exkl.) SKU Lizenz-Abonnements (Subscription) Kauf-Lizenzen (Outright) inklusive 1 Jahr Maintenance

ActiveImage Protector Virtual HyperAgent 3 VMs

Eine Lizenz schützt bis zu 3 VMs auf unterschiedlich Hosts (agentenlos & agentenbasierend)
[W] Windows [L] Linux [A] agentenlos [V] virtuelle Maschinen (VM)
Host Backup nicht enthalten - für Windows Hyper-V Host Systeme optional erhältlich (SKU: N076A276 / N076A276SUBnY)
Anwendung:
N074A276
408,50
82,00
328,00
1
N074A276SUBnY
188,00
357,50
507,50
# Lizenzen +4 Jahre MTC +1 Jahr MTC Lizenz  (exkl.) SKU 3 Jahre (exkl.) 2 Jahre (exkl.) 1 Jahr  (exkl.) SKU Lizenz-Abonnements (Subscription) Kauf-Lizenzen (Outright) inklusive 1 Jahr Maintenance

ActiveImage Protector Virtual HyperAgent 1 VM

Eine Lizenz pro VM (agentenlos & agentenbasierend)
[W] Windows [L] Linux [A] agentenlos [V] virtuelle Maschinen (VM)
Host Backup nicht enthalten - für Windows Hyper-V Host Systeme optional erhältlich (SKU: N076A276 / N076A276SUBnY)
Anwendung:
N073A276
279,50
56,00
224,00
1
N073A276SUBnY
129,00
244,50
347,50
# Lizenzen
+4 Jahre MTC
+1 Jahr MTC
Lizenz (exkl.)
SKU
3 Jahre (exkl.)
2 Jahre (exkl.)
1 Jahr (exkl.)
SKU
Lizenz-Abonnements (Subscription)
Kauf-Lizenzen (Outright) inklusive 1 Jahr Maintenance

ActiveImage Protector Virtual HyperAgent Enterprise

Eine Lizenz pro VM auf unterschiedlichen Hosts, Mindestmenge 20 VMs, Preisstaffel 50+ VMs/100+ VMs (agentenlos & agentenbasierend)
[W] Windows [L] Linux [A] agentenlos [V] virtuelle Maschinen (VM)
Host Backup nicht enthalten - für Windows Hyper-V Host Systeme optional erhältlich (SKU: N076A276 / N076A276SUBnY)
Anwendung:
Promo
N072A276 N072B276 N072C276
103,50 95,00 86,00
21,00 19,00 17,20
84,00 76,00 68,80
20-49 50-99 100+
N072A276SUBnY N072B276SUBnY N072C276SUBnY
47,50 44,00 40,00
90,50 83,00 75,50
128,50 117,50 107,00
# Lizenzen +4 Jahre MTC +1 Jahr MTC Lizenz  (exkl.) SKU 3 Jahre (exkl.) 2 Jahre (exkl.) 1 Jahr  (exkl.) SKU Lizenz-Abonnements (Subscription) Kauf-Lizenzen (Outright) inklusive 1 Jahr Maintenance

ActiveImage Protector Virtual HyperAgent Host Backup

Eine Lizenz pro Windows Hyper-V Host Optional zu AIP Virtual HyperAgent 1 VM, 3 VM und Enterprise
[W] Windows [P] Host Backup/physisch
Anwendung:
N076A276
301,00
60,50
242,00
1
N076A276SUBnY
138,50
263,50
374,00
Kauf-Lizenzen (Outright): Alle Lizenzen beinhalten 1 Jahr Maintenance (MTC). Der Maintenance-Vertrag kann jährlich bzw. auf einmal um bis zu 4 Jahre verlängert werden. Multiplizieren Sie dazu den Jahresbetrag mit der gewünschten Anzahl von Jahren. Bereits abgelaufene Maintenance-Verträge können rückwirkend ab Auslaufdatum verlängert werden. Die Maintenance umfasst (a) die technische Unterstützung über das NetJapan Support-Ticket-System (support.netjapan.eu) und (b) die Aktualisierung (Update) auf neue Versionen bei Neuveröffentlichung (bei gleichbleibender Lizenz). Preisstaffel/Mengenrabatt - Rabatt Optionen mit flexiblen Maintenance-Auslaufdatum Zusätzliche Lizenzen können mit Volumenrabatt erworben werden. Volumenrabatte gelten nur bei Lizenzen für den selben Endkunden. Für ein leichteres Lizenz- Management kann das Ablaufdatum der Maintenance angepasst werden - bitte kontaktieren Sie dazu unseren Verkauf. Lizenz-Abonnements (Subscription): Für die Dauer der Subscription sind alle Software-Funktionen frei verfügbar. Bei Ablauf einer Subscription werden alle Backup-Aufgaben automatisch unterbrochen. Das Wiederherstellen bereits erstellter Sicherungsdateien ist auch nach Ablauf der Subscription mit der ActiveImage Protector Recovery-Umgebung noch möglich. Backup-Aufgaben werden automatisch fortgesetzt, sobald die Subscription der betreffenden Lizenz erneuert wird. SKU: Ersetzen Sie „n“ durch die Anzahl der Jahre, für die dass Abonnement/Subscription ausgeführt werden soll. Beispiel: ActiveImage Protector Server SKU ist N053A276SUB1Y für ein Jahr, N053A276SUB2Y für 2 Jahre bzw. N053A276SUB3Y für 3 Jahre. Alle Subscription-Lizenzen beinhalten - für die Dauer Ihrer Gültigkeit - technischen Support über das NetJapan Support-Ticket-System (support.netjapan.eu), neue Build-Updates und neue Software-Versionen. Preisstaffel/Mengenrabatt Zusätzliche Subscriptions-Lizenzen können mit Volumenrabatt erworben werden. Volumenrabatte gelten nur bei Lizenzen für den selben Endkunden. Für ein leichteres Lizenz-Management kann das Ablaufdatum aller Lizenzen eines Endkunden für eine jährliche Verlängerung harmonisiert werden - bitte kontaktieren Sie dazu unseren Verkauf. WICHTIGE HINWEIS - BITTE BEACHTEN SIE: Für Rechner, auf denen Subscriptions-Lizenzen installiert sind, ist einen permanente Internetverbindung erforderlich und obligatorisch. Subscriptions-Lizenzen werden automatisch um 1 Jahr verlängert, sofern nicht mindestens 60 Tage vor dem Ablaufdatum eine schriftlich Kündigung via Mail bei NetJapan erfolgt (info@netjapan.ch). NetJapan gewährt Sonderkonditionen für Regierungsinstitutionen, Behörden und Non-Profit Organisationen - bitte kontaktieren Sie dazu unseren Verkauf.

RESELLER WELCOME

Bieten Sie Ihren Kunden maximale Datensicherheit mit NetJapan. Ob einzelne Server, ein Vielzahl von Workstation oder virtuelle Systemumgebungen basierend auf VMware vSphere bzw. Microsoft Hyper-V, mit der ActiveImage Protector Produktpalette sind Sie in der Lage eine umfassende Backup & Disaster Recovery Lösung anzubieten, passend für jede Betriebegröße. Das fein abgestimmte Lizenzkonzept und die Möglichkeit jedes Produkt als Kauflizenz (Outright) oder Lizenz-Abonnement (Subscription) zu erwerben, garantiert ein maximales Kosten-/Nutzenverhältnis für Sie und Ihre Kunden.
Reseller Wellcome Test / Download Test / Download Test / Download Test / Download ANFRAGEN ANFRAGEN Test / Download Test / Download ANFRAGEN ANFRAGEN Test / Download Test / Download ANFRAGEN ANFRAGEN Test / Download Test / Download ANFRAGEN ANFRAGEN Test / Download Test / Download ANFRAGEN ANFRAGEN Besuchen Sie ein Webinar ! Besuchen Sie ein Webinar ! NetJapan Reseller Preisliste anfordern NetJapan Reseller Preisliste anfordern

NetJapan - ActiveImage Protector Virtual