ASTCO GmbH. Hirschstettner Str. 19, Obj. A/1/B2 AT-1220 Vienna / Austria Email: Firmenbuch FN 37895d DVR Nummer 0675539
© 1999 - 2022
+43 (0)1 423 00 60
Alle genannten Marken oder Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Eigentümers. Alle technischen Produktinformationen basieren auf den Angaben des Herstellers, die wir für den österreichischen Markt aufbereiten. Die ASTCO GmbH. übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen und Angaben. Alle Preis angaben (UVP = unverbindlich empfohlener Verkaufspreis) verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer, Transportkosten und etwaigen Installationskosten. Aufgrund möglicher Wechselkurs schwankungen (US$ <> EUR) ersuchen wir Sie, die Preisangaben als unverbindliche Richtwerte zu betrachten. Für ein verbindliches Produktangebot kontaktieren Sie bitte unseren Verkauf bzw. Ihren bevorzugten Fachhändler.
Unifed Storage for SAN, NAS, Object & Cloud
Unified Storage das bedeutet ein gemeinsamer Datenspeicher für virtuelle Server, Applikationsdaten (Datenbanken, Mail-Stores) sowie für eine große Menge an sogenannte unstrukturierte Daten wie Dokumenten, Bildern, Videos uvm.. Als S3 kompatibler Object-Speicher eröffnet EonStor GS weitere Möglichkeiten auch für kleinere und mittlere Unternehmen. Ein leistungsfähiges Multi-Cloud-Gateway ermöglicht darüber hinaus eine einfache Integration Ihrer on-premises Infastruktur mit allen großen Public-Cloud Providern. Storage Consolidation at it´s best Ganz egal, welchen Einsatzbereich Sie primär abdecken wollen, mit Infortrend EonStor GS erhalten kleine, mittlere und große Unternehmen die Möglichkeit kostenintensive Speicher-Silos aufzulösen und alle Daten auf einer zukunftsweisenden universellen Speicherplattform zentral zu verwalten. EonStor GS für jede Betiebsgröße (4 Produktgruppen mit mehr als 30 Modellen) Die umfangreiche EonStor GS Produktpalette mit insgesamt mehr als 30 Modellen gliedert sich in 4 Produktgruppen mit verschiedenen Leistungsklassen. Das Lösungsangebot von Infortrend umfasst sowohl ausfallsichere Hochleistungssysteme für Großbetriebe und den Mittelstand als auch attraktive Einstiegs- lösungen für kleinere Unternehmen. EonStor GS (SAS) - GS 2000/3000/4000 Entry Level bis Midrange Ein zentraler Unified Datenspeicher zur Bewältigung unterschiedlichster Speicheraufgaben für zukunftsorientierte Unternehmen jeder Größenordnung. Höchste Datensicherheit in 3 verschiedenen Leistungsklassen kombiniert mit maximaler Skalierbarkeit (Scale-Up & Scale-Out) zur Bewältigung der ständig steigenden Datenmengen. Gehäusevarianten: 2U/12x3,5/2,5“, 3U/16x3,5“/2,5“, 4U/24x3,5“/2,5“, 4U/60x3,5“/2,5“, 2U/24x2,5“ mit Dual-redundant oder Single Storage-Controller Ausstattungsvarianten: Disk-Storage, Hybrid-Storage (SSD+HDD), All-Flash Storage, Barebone-Systeme zur Selbstausstattung EonStor GS 2000/3000/4000 - Modelle EonStor GS U (All-Flash NVMe) - GS 2000U/3000U/4000U High Performance mit 100GbE Die neue Leistungsklasse bei All-Flash Unified Storage Systemen für Mittel- und Großbetriebe sowie für die Bereiche Forschung und Entwicklung. Durch den Einsatz von NVMe SSD-Laufwerken bieten die neuen EonStor GS U Systeme bis zu 1,1 Millionen IOPS für Block-basierende Anwendungen (SAN) und bis zu 24.000 MB/s Datendurchsatz für File-basierende Workloads. In einer Hybrid Flash Konfiguration unterstützen die Systeme mehr als 5PB Speicherkapazität. Mit der neue Scale-Out Architektur kann sowohl die Leistung als auch die Kapazität bis über 20PB schrittweise nach oben skaliert werden. Gehäusevarianten: 2U/24x2,5“ mit Dual-redundant Storage-Controller Ausstattungsvarianten: NVMe SSDs (Voll- oder Teilausstattung), Hybrid-Flash (All-Flash System mit HDD JBODs als kostengünstige Speichererweiterung) EonStor GS 2000U/3000U/4000U - Modelle EonStor GSe - GSe 2000/3000/4000 Entry Level bis Midrange Beim Modell-Design der EonStor GSe Syseme stand zweifellos der Bereich NAS (Network Attached Storage) für die Speicherung großer Datenmengen im Vordergrund mit einem besonderen Fokus auf den M&E Bereich. Leistungsfähiges NAS (Network Attached Storage) für die Media & Entertainment Branche (M&E) Mit der EonStor GSe Familie bietet Infortrend kleineren Produktionsstudios mit bis zu 10 Arbeitsplätzen eine sehr leistungsfähige und skalierbare Single- Controller Speicherplattform zu einem attraktiven Einstiegspreis. Gehäusevarianten: 2U/12x3,5/2,5“, 3U/16x3,5“/2,5“, 4U/24x3,5“/2,5“ mit Single Storage-Controller Ausstattungsvarianten: Disk-Storage, Hybrid-Storage (SSD+HDD), Barebone-Systeme zur Selbstausstattung EonStor GSe 2000/3000/4000 - Modelle EonStor GSe Pro - GSe Pro 3000 / GSe Pro 200 Entry Level Infortrend EonStor GSe Pro ist eine Single-Controller-Lösung mit Unterstützung für SATA HDD und SATA SSD-Laufwerke, die ausschließlich für KMUs entwickelt wurde und sorgt mit bewährte Hardware RAID-Technologie für ein hohes Maß an Datensicherheit. Gehäusevarianten - Rackmount: 2U/8x3,5/2,5“, 2U/12x3,5“/2,5“, 3U/16x3,5“/2,5“ mit Single Storage-Controller Gehäusevarianten - Desktop: 5-Bay/5x3,5/2,5“, 8-Bay/8x3,5“/2,5“ mit Single Storage-Controller Ausstattungsvarianten: Disk-Storage, Hybrid-Storage (SSD+HDD), Barebone-Systeme zur Selbstausstattung EonStor GSe Pro 3000/200 - Modelle

SAN Storage, NAS Storage, Object Storage, Cloud Gateway

Hochverfügbare Unified Datenspeicher als Disk-, Hybrid- und All-Flash Storage

EonStor GS U All-Flash (NVMe) Performance
EonStor GS (SAS) Highly Redundant and scalable
EonStor GSe Powerful Single Controller
EonStor GSe Pro Cost-effective SMB Solution
EonStor GS - Features

Datensicherheit (Reliability)

Mit dem modularen und komplett kabellosen Systemdesign erfüllt die EonStor GS Serie höchste Sicherhheitsstandard und bietet maximale Servicefreundlich- keit. Modernste SAS bzw. NVMe Backplane Technologie erlaubt den Austausch der Festplatten bzw. SSDs sowie der Netzteile und Lüfter im laufenden Betrieb (Hot-Swap). Hochverfügbarkeit (HA) wird bei allen EonStor Systemen mit zwei Storage-Controllern (R-Modelle) gewährleistet, die ebenfalls ohne Betriebsunterbrechung getauscht werden können (Hot-Swap). Ohne das Systemgehäuse öffnen zu müssen, kann bei allen EonStor G- bzw. S-Modellen ein Austausch des (Single-) Storage Controllers innerhalb weniger Minuten durchgeführt werden (Cold-Swap). Die seit Jahrzehnten bewährte RAID-Technologie von Infortrend sorgt dabei für die Sicherheit Ihrer Daten auch beim Ausfall von Festplatten und SSDs. Für Schreibvorgänge auf SSD-Laufwerken verwendet Infortrend einen spezieller Algorithmus (RAID 5F/RAID 6F, async distributed writes) und verhindert damit einen gleichzeitigen Ausfall von SSDs im gleichen Stripe-Set beim Erreichen der maximal möglichen Schreibvorgänge. Save-Cache bestehend aus einem SuperCapacitor und einem Flash-Modul schützt auch die Daten im Arbeitsspeicher der Systeme im Falle eines plötzlichen Stromausfalls. Bei den Dual-Controller Modellen wird darüber hinaus der Arbeitsspeicher permanent gespiegelt (Mirrored Cache).

Anschlussmöglichkeiten (Connectivity)

Für eine nahtlose Integration in jede Systemumgebung stehen modellabhängig eine Vielzahl an möglichen Host-Schnittstellen zur Auswahl. Für die LAN- Anbindung (NAS/File-Level Access) 10Gb/25Gb/40Gb/100Gb Ethernet Schnittstellen, für den Block-Level Access (SAN) ebenso 10Gb/25Gb/40Gb/100Gb iSCSI, 16/32Gb Fibre Channel bzw. 12Gb SAS. Neben den onboard Schnittstellen (modellabhängig) stehen auf den Storage-Controllern sogenannte Host-Board Slots für die Ausstattung mit den gewünschten Schnittstellen zur Verfügung. Damit können die Systeme auch vor Ort aufgerüstet bzw. umgerüstet werden, wenn sich beispielsweise die Infrastruktur ändert, z.B. von 10Gb auf 25/40Gb Ethernet (SMB/NFS, iSCSI) oder 16/32Gb Fibre Channel. Jede Host-Schnittstelle ist konfigurierbar und wird exklusiv entweder für den File-Level oder den Block-Level Datentransfer verwendet. (100GbE Unterstützung auschließlich bei EonStor GS3024URT & GS4024UR)

Flexible Ausstattungsmöglichkeiten (Customization)

Disk-/HDD Storage mit verschiedenen RAID-Gruppen (Nearline SAS 7,2Krpm und 10/15Krpm SAS Festplatten) wahlweise mit SSDs als schneller Read-Cache Hybrid-Storage mit getrennten Storage-Pools für HDD und SSD oder in Kombination mit Storage-Tiering All-Flash Storage, Komplettausstattung mit SAS SSDs bzw. NVMe SSDs Barebone-Option * : Infortrend ist der einzige Markenhersteller, der sowohl Fachhändlern als auch Endkunden die Möglichkeit bietet, die Ausstattung der Speichersysteme mit HDD/SSD selbst vorzunehmen. Große Unternehmen bzw. Betreiber von Rechenzentren haben vielfach besonders günstige Einkaufskonditionen für Festplatten und SSDs. Einsparungen von 5.000, 10.000 oder mehr sind damit möglich. Kontaktieren Sie bei Interesse dazu unseren Verkauf. (* nicht verfügbar für EonStor GS2000U/3000U/4000U NVMe)
Dual Active Storage Controller
Single Storage Controller
10Gb 1Gb 25Gb 40Gb 16Gb 32Gb 6Gb
CIFS/SMB, NFS, AFS, .. / iSCSI
Fibre Channel
SAS
8Gb 12Gb 100Gb

Kapazitätserweiterung (Scalability)

Scale-Up Die EonStor GS Modelle sind hoch skalierbar und können mit Disk- Erweiterungsgehäusen (JBODs) auf bis zu 448 Festplatten erweitert werden. Jedes Infortrend Speichersystem erhalten Sie mit einer unlimitierten Scale- Up Lizenz, das bedeutet keine zusätzlichen Software-, Lizenz- oder Maintenance-Kosten, weder bei der Erstanschaffung noch bei etwaigen Erweiterungen. Starten Sie mit 50, 100 oder 200TB und erweitern Sie die Speicherkapazität auf 500, 1500 (1,5PB), 2000TB (2PB) oder mehr. Sie zahlen immer nur die Kosten für die dafür benötigten Hardware - GARANTIERT ! Capacity Expansion (JBOD)
Scale-Out Mit der Scale-Out-Architektur kann die Leistung und Kapazität sowohl auf Block- als auch auf Dateiebene linear erhöht werden. Wenn ein GS-System nicht genügend Leistung oder Kapazität bietet, können Sie einfach ein weiteres GS-System hinzufügen und schrittweise einen Cluster mit bis zu 4 GS-Einheiten bilden. Kapazitäten von >20PB sind damit möglich. Single Namespace & Auto-Balancing (File-Level) Ein gemeinsames Dateisystem sorgt für die Beibehaltung aller Zugriffspfade auch bei einer schrittweisen Erweiterung (Single Namespace). Der Auto- Balancing Assistent unterstützt Sie bei der gleichmäßigen Verteilung der Kapazitäten und Workloads auf alle Speicherknoten.
Scale-Up

Verwaltung (Management & Monitoring)

EonOne for GS: All-in-One Storage Management Tool Mit EonOne for GS bietet Infortrend ein Storage Management Tool der neuen Generation für die Konfiguration, Verwaltung und das Management von EonStor GS Speichersystemen. EonOne ist ist browserbasiert und unterstützt mehrere Plattformen und damit viele gängige Betriebssysteme. Mit einer intuitiven und benutzerfreundlichen Oberfläche ausgestattet und führt Sie über einen intelligenten Einrichtungsassistenten und einen optimierten Arbeitsablauf durch alle speicherbezogenen Einrichtungsverfahren und Konfigurationen. Damit Sie den Überblick über Ihre Speicher-Infrastruktur behalten, bietet EonOne außerdem eine ganze Reihe von Funktionen für die zentralisierte Verwaltung mehrerer Systeme, einschließlich Storage Resource Management (SRM), Systemüber- wachung, Zugriffsberechtigung und Ereignisbenachrichtigungen. Die wichtigsten Funktions- und Leistungsmerkmale: Konfigurieren Sie einen oder mehrere Speicher-Pools und erstellen Sie Block-Volumes für iSCSI/FC/SAS bzw. File-Volumes für CIFS/SMB, NFS, FTP/FXP, HTTP/HTTPS, Object Level Protocol. File-Volumes können auch als WORM-Speicher (Write Once Read Many) mit wählbare Aufbewahrungsfrist (retention period) konfiguriert werden. Verwenden Sie die integrierte Benutzerverwaltung für ein User-, Group- bzw. Folder Management bzw. importieren Sie Benutzerrechte aus einem Microsoft Active Directory (AD) oder von einem LDAP-Server. Konfigurieren Sie Data-Services, wie z.B. Thin-Provsioning 1 , Snapshots 1 , Local Replication 1 , SSD-Caching 2 , Automated Storage Tiering 2 , Remote Replication 2 oder das Cloud-Gateway 2 für die Verbindung zu verschiedenen Cloud-Providern . Konfigurieren Sie die, in den Systemen integrierte Applikationen, wie File Explorer, Proxy Server, Syslog Server, VPN Server, LDAP Server und Docker als Integrationsplatform für weiterer Applikationen. Verschaffen Sie sich jederzeit und von überall einen Überblick über den Zustand Ihres Speichersystems bzw. Ihrer Speichersysteme (Gesamtbetriebsstatus, CPU- und Speichernutzung, aktuelle Lese-/Schreibleistung, uvm.). Überwachen Sie Ihren EonStor GS Storage Cluster und nutzen Sie intelligente Assistenten beispielsweise für eine Lastverteilung (Auto-Balancing). Konfigurieren Sie das automatische Benachrichtigungssystem, um bei Systemer- eignissen per E-Mail, LAN-Broadcast und SNMP-Traps informiert zu werden. Mit EonOne for GS können Sie den Schweregrad von Ereignissen für den Erhalt von Benachrichtigungen auswählen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie nur über Systemereignisse benachrichtigt werden, die für Sie und Ihr Unternehmen wichtig sind. Für die Nutzung von EonOne können mehrere Administratoren mit unterschiedlichen Berechtigungen angelegt werden (Super/Power/General). Die Kommu- nikation erfolgt mittels geschützter SSL Verbindung (Secure Sockets Layer) und Passwort-Schutz oder zusätzlich mittels Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA). Service Manager zur automatischen Erkennung und Analyse von Systemfehlern. Für kritische Fehler, die eine weitere Unterstützung durch den technischen Support von Infortrend erfordern, kann der in EonOne eingebettete Service Manager so konfiguriert werden, dass das Support-Ticket automatisch an Infortrend übermittelt wird, um eine schnellere Reaktion zu ermöglichen. Bei Hardware Fehlern kann der Service Manager den RMA-Prozess (Return Merchandise Authorization) bei Infortrend auslösen, um sofort Ersatzteile vorzubereiten. Bei Firmware-Problemen kann der Infortrend Support sofort mit der Fehlerbehebung beginnen. Sie benötigen keine direkte Internetverbindung, um ein Service-Ticket im Service Manager einzureichen. Der Service Manager kann so konfiguriert werden, dass er stattdessen einen E-Mail-Server (SMTP) verwendet. Wenn Ihr Speichersystem Zugang zum Internet hat, kann der Service Manager Infortrend über die Anwendungsprogramm-Schnittstelle (API) sofort benachrichtigen. (1) Standard-Lizenz im Lieferumfang enthalten, (2) Zusatz-Lizenz erforderlich Weitere Informationen zu den EonStor GS Data-Services finden Sie auf der Infortrend Webseite, nutzen Sie dazu die nachfolgenden Links

Hybrid Cloud

Ergänzen oder erweitern Sie Ihre on-premises Infrastruktur mit Cloud-Backup, Cloud-Sync, Cloud-Caching oder Cloud-Tiering EonCloud
Garantie, Service & Support Das Standard-Service (Standard-Garantie) für die EonStor GS Serie beträgt 3 Jahre und inkludiert alle Software-Updates und den technischen Support durch den Hersteller (Infortrend - Online Support-Portal, 8x5) für registrierte Anwender und Vertriebspartner. Die Standard-Garantie kann mit einem Express Voraustausch- Service * für Ersatzteile (AFRP service plan for FRUs - field replaceable units) ergänzt werden. Optional ist eine Verlängerung auf 5 Jahre möglich. Nach Prüfung einer Störungsmeldung (Support-Ticket) versendet Infortrend Europe das entsprechende Ersatzteil am nächsten Werktag per Express-Kurier nach Österreich (Advanced replacement, NBD spare part dispatch). Für einige Regionen in Österreich (Ballungszentren) steht ein “Premium Service” (24x7x4hr response) als optionales Service-Upshift zur Verfügung. Darüber hinaus unterstützen wir Sie gemeinsam mit unseren Vertriebspartnern mit Konfigurations- und Installations-Support sowie mit individuellen Service- Konzepten, wie z.B. Spare-Parts-Kit vor Ort. (* nicht verfügbar für EonStor GSe Pro 200)
Infortrend - Produktübersicht
Infortrend EonStor GS
ASTCO GmbH. Hirschstettner Str. 19, A/1/B2 AT-1220 Vienna / Austria Email: Firmenbuch FN 37895d DVR Nummer 0675539 © 1999 - 2022
Tel. +43 (0)1 423 00 60
Alle genannten Marken oder Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Eigentümers. Alle technischen Produktinformationen basieren auf den Angaben des Herstellers, die wir für den österreichischen Markt aufbereiten. Die ASTCO GmbH. übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen und Angaben. Alle Preis angaben (UVP = unverbindlich empfohlener Verkaufspreis) verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer, Transportkosten und etwaigen Installationskosten. Aufgrund möglicher Wechselkurs schwankungen (US$ <> EUR) ersuchen wir Sie, die Preisangaben als unverbindliche Richtwerte zu betrachten. Für ein verbindliches Produktangebot kontaktieren Sie bitte unseren Verkauf bzw. Ihren bevorzugten Fachhändler.
Unifed Storage for SAN, NAS, Object & Cloud
Infortrend EonStor GS

Hochverfügbare Unified Datenspeicher als

Disk-, Hybrid- und All-Flash Storage

Unified Storage das bedeutet ein gemeinsamer Datenspeicher für virtuelle Server, Applikationsdaten (Datenbanken, Mail-Stores) sowie für eine große Menge an sogenannte unstrukturierte Daten wie Dokumenten, Bildern, Videos uvm.. Als S3 kompatibler Object- Speicher eröffnet EonStor GS weitere Möglichkeiten auch für kleinere und mittlere Unternehmen. Ein leistungsfähiges Multi-Cloud-Gateway ermöglicht darüber hinaus eine einfache Integration Ihrer on- premises Infastruktur mit allen großen Public-Cloud Providern. Storage Consolidation at it´s best Ganz egal, welchen Einsatzbereich Sie primär abdecken wollen, mit Infortrend EonStor GS erhalten kleine, mittlere und große Unter- nehmen die Möglichkeit kostenintensive Speicher-Silos aufzulösen und alle Daten auf einer zukunftsweisenden universellen Speicher- plattform zentral zu verwalten. EonStor GS für jede Betiebsgröße (4 Produktgruppen mit mehr als 30 Modellen) Die umfangreiche EonStor GS Produktpalette mit insgesamt mehr als 30 Modellen gliedert sich in 4 Produktgruppen mit verschiedenen Leistungsklassen. Das Lösungsangebot von Infortrend umfasst sowohl ausfallsichere Hochleistungssysteme für Großbetriebe und den Mittelstand als auch attraktive Einstiegslösungen für kleinere Unternehmen. EonStor GS (SAS) - GS 2000/3000/4000 Entry Level bis Midrange Ein zentraler Unified Datenspeicher zur Bewältigung unterschied- lichster Speicheraufgaben für zukunftsorientierte Unternehmen jeder Größenordnung. Höchste Datensicherheit in 3 verschiedenen Leis- tungsklassen kombiniert mit maximaler Skalierbarkeit (Scale-Up & Scale-Out) zur Bewältigung der ständig steigenden Datenmengen. Gehäusevarianten: 2U/12x3,5/2,5“, 3U/16x3,5“/2,5“, 4U/24x3,5“/2,5“, 4U/60x3,5“/2,5“, 2U/24x2,5“ mit Dual-redundant oder Single Storage- Controller Ausstattungsvarianten: Disk-Storage, Hybrid-Storage (SSD+HDD), All- Flash Storage, Barebone-Systeme zur Selbstausstattung EonStor GS 2000/3000/4000 - Modelle EonStor GS U (All-Flash NVMe) - GS 2000U/3000U/4000U High Performance mit 100GbE Die neue Leistungsklasse bei All-Flash Unified Storage Systemen für Mittel- und Großbetriebe sowie für die Bereiche Forschung und Ent- wicklung. Durch den Einsatz von NVMe SSD-Laufwerken bieten die neuen EonStor GS U Systeme bis zu 1,1 Millionen IOPS für Block- basierende Anwendungen (SAN) und bis zu 24.000 MB/s Datendurch- satz für File-basierende Workloads. In einer Hybrid Flash Konfigura- tion unterstützen die Systeme mehr als 5PB Speicherkapazität. Mit der neue Scale-Out Architektur kann sowohl die Leistung als auch die Kapazität bis über 20PB schrittweise nach oben skaliert werden. Gehäusevarianten: 2U/24x2,5“ mit Dual-redundant Storage-Controller Ausstattungsvarianten: NVMe SSDs (Voll- oder Teilausstattung), Hybrid-Flash (All-Flash System mit HDD JBODs als kostengünstige Speichererweiterung) EonStor GS 2000U/3000U/4000U - Modelle EonStor GSe - GSe 2000/3000/4000 Entry Level bis Midrange Beim Modell-Design der EonStor GSe Syseme stand zweifellos der Bereich NAS (Network Attached Storage) für die Speicherung großer Datenmengen im Vordergrund mit einem besonderen Fokus auf den M&E Bereich. Leistungsfähiges NAS (Network Attached Storage) für die Media & Entertainment Branche (M&E) Mit der EonStor GSe Familie bietet Infortrend kleineren Produktions- studios mit bis zu 10 Arbeitsplätzen eine sehr leistungsfähige und skalierbare Single-Controller Speicherplattform zu einem attraktiven Einstiegspreis. Gehäusevarianten: 2U/12x3,5/2,5“, 3U/16x3,5“/2,5“, 4U/24x3,5“/2,5“ mit Single Storage-Controller Ausstattungsvarianten: Disk-Storage, Hybrid-Storage (SSD+HDD), Barebone-Systeme zur Selbstausstattung EonStor GSe 2000/3000/4000 - Modelle EonStor GSe Pro - GSe Pro 3000 / GSe Pro 200 Entry Level Infortrend EonStor GSe Pro ist eine Single-Controller-Lösung mit Unterstützung für SATA HDD und SATA SSD-Laufwerke, die ausschließlich für KMUs entwickelt wurde und sorgt mit bewährte Hardware RAID-Technologie für ein hohes Maß an Datensicherheit. Gehäusevarianten - Rackmount: 2U/8x3,5/2,5“, 2U/12x3,5“/2,5“, 3U/16x3,5“/2,5“ mit Single Storage-Controller Gehäusevarianten - Desktop: 5-Bay/5x3,5/2,5“, 8-Bay/8x3,5“/2,5“ mit Single Storage-Controller Ausstattungsvarianten: Disk-Storage, Hybrid-Storage (SSD+HDD), Barebone-Systeme zur Selbstausstattung EonStor GSe Pro 3000/200 - Modelle

SAN Storage, NAS Storage, Object Storage,

Cloud Gateway

EonStor GS U (NVMe)

EonStor GS (SAS)

EonStor GSe

EonStor GSe Pro

EonStor GS - Features

Datensicherheit (Reliability)

Mit dem modularen und komplett kabellosen Systemdesign erfüllt die EonStor GS Serie höchste Sicherhheitsstandard und bietet maximale Servicefreundlichkeit. Modernste SAS bzw. NVMe Backplane Techno- logie erlaubt den Austausch der Festplatten bzw. SSDs sowie der Netzteile und Lüfter im laufenden Betrieb (Hot-Swap). Hochverfügbarkeit (HA) wird bei allen EonStor Systemen mit zwei Storage-Controllern (R-Modelle) gewährleistet, die ebenfalls ohne Betriebsunterbrechung getauscht werden können (Hot-Swap). Ohne das Systemgehäuse öffnen zu müssen, kann bei allen EonStor G- bzw. S-Modellen ein Austausch des (Single-) Storage Controllers innerhalb weniger Minuten durchgeführt werden (Cold-Swap). Die seit Jahrzehnten bewährte RAID-Technologie von Infortrend sorgt dabei für die Sicherheit Ihrer Daten auch beim Ausfall von Festplatten und SSDs. Für Schreibvorgänge auf SSD-Laufwerken verwendet Infortrend einen spezieller Algorithmus (RAID 5F/RAID 6F, async distributed writes) und verhindert damit einen gleichzeitigen Ausfall von SSDs im gleichen Stripe-Set beim Erreichen der maximal mög- lichen Schreibvorgänge. Save-Cache bestehend aus einem SuperCapacitor und einem Flash- Modul schützt auch die Daten im Arbeitsspeicher der Systeme im Falle eines plötzlichen Stromausfalls. Bei den Dual-Controller Modellen wird darüber hinaus der Arbeitsspeicher permanent gespiegelt (Mirrored Cache).

Anschlussmöglichkeiten (Connectivity)

Für eine nahtlose Integration in jede Systemumgebung stehen modellabhängig eine Vielzahl an möglichen Host-Schnittstellen zur Auswahl. Für die LAN-Anbindung (NAS/File-Level Access) 10Gb/25Gb/40Gb/100Gb Ethernet Schnittstellen, für den Block-Level Access (SAN) ebenso 10Gb/25Gb/40Gb/100Gb iSCSI, 16/32Gb Fibre Channel bzw. 12Gb SAS. Neben den onboard Schnittstellen (modellabhängig) stehen auf den Storage-Controllern sogenannte Host-Board Slots für die Ausstattung mit den gewünschten Schnittstellen zur Verfügung. Damit können die Systeme auch vor Ort aufgerüstet bzw. umgerüstet werden, wenn sich beispielsweise die Infrastruktur ändert, z.B. von 10Gb auf 25/40Gb Ethernet (SMB/NFS, iSCSI) oder 16/32Gb Fibre Channel. Jede Host-Schnittstelle ist konfigurierbar und wird exklusiv entweder für den File-Level oder den Block-Level Datentransfer verwendet. (100GbE Unterstützung auschließlich bei EonStor GS3024URT & GS4024UR)

Flexible Ausstattungsmöglichkeiten (Customization)

Disk-/HDD Storage mit verschiedenen RAID-Gruppen (Nearline SAS 7,2Krpm und 10/15Krpm SAS Festplatten) wahlweise mit SSDs als schneller Read-Cache Hybrid-Storage mit getrennten Storage-Pools für HDD und SSD oder in Kombination mit Storage-Tiering All-Flash Storage, Komplettausstattung mit SAS SSDs bzw. NVMe SSDs Barebone-Option * : Infortrend ist der einzige Markenhersteller, der sowohl Fachhändlern als auch Endkunden die Möglichkeit bietet, die Ausstattung der Speichersysteme mit HDD/SSD selbst vorzunehmen. Große Unter- nehmen bzw. Betreiber von Rechenzentren haben vielfach besonders günstige Einkaufskonditionen für Festplatten und SSDs. Einsparungen von 5.000, 10.000 oder mehr sind damit möglich. Kontaktieren Sie bei Interesse dazu unseren Verkauf. (* nicht verfügbar für EonStor GS2000U/3000U/4000U NVMe)
Dual Active Storage Controller
Single Storage Controller
10Gb
1Gb
25Gb
40Gb
16Gb
32Gb
6Gb
CIFS/SMB, NFS, AFS, .. / iSCSI
Fibre Channel
SAS
8Gb
12Gb
100Gb

Kapazitätserweiterung (Scalability)

Scale-Up Die EonStor GS Modelle sind hoch skalierbar und können mit Disk- Erweiterungsgehäusen (JBODs) auf bis zu 448 Festplatten erweitert werden. Jedes Infortrend Speichersystem erhalten Sie mit einer unlimitierten Scale-Up Lizenz, das bedeutet keine zusätzlichen Software-, Lizenz- oder Maintenance-Kosten, weder bei der Erstan- schaffung noch bei etwaigen Erweiterungen. Starten Sie mit 50, 100 oder 200TB und erweitern Sie die Speicher- kapazität auf 500, 1500 (1,5PB), 2000TB (2PB) oder mehr. Sie zahlen immer nur die Kosten für die dafür benötigten Hardware - GARANTIERT ! Capacity Expansion (JBOD)
Scale-Out Mit der Scale-Out-Architektur kann die Leistung und Kapazität sowohl auf Block- als auch auf Dateiebene linear erhöht werden. Wenn ein GS-System nicht genügend Leistung oder Kapazität bietet, können Sie einfach ein weiteres GS-System hinzufügen und schrittweise einen Cluster mit bis zu 4 GS-Einheiten bilden. Kapazitäten von >20PB sind damit möglich. Single Namespace & Auto-Balancing (File-Level) Ein gemeinsames Dateisystem sorgt für die Beibehaltung aller Zugriffspfade auch bei einer schrittweisen Erweiterung (Single Namespace). Der Auto-Balancing Assistent unterstützt Sie bei der gleichmäßigen Verteilung der Kapazitäten und Workloads auf alle Speicherknoten.

Hybrid Cloud

Ergänzen oder erweitern Sie Ihre on-premises Infrastruktur mit Cloud-Backup, Cloud-Sync, Cloud-Caching oder Cloud-Tiering EonCloud
Scale-Up

Verwaltung (Management & Monitoring)

EonOne for GS: All-in-One Storage Management Tool Mit EonOne for GS bietet Infortrend ein Storage Management Tool der neuen Generation für die Konfiguration, Verwaltung und das Management von EonStor GS Speichersystemen. EonOne ist ist browserbasiert und unterstützt mehrere Plattformen und damit viele gängige Betriebssysteme. Mit einer intuitiven und benutzerfreund- lichen Oberfläche ausgestattet und führt Sie über einen intelligenten Einrichtungsassistenten und einen optimierten Arbeitsablauf durch alle speicherbezogenen Einrichtungsverfahren und Konfigurationen. Damit Sie den Überblick über Ihre Speicher-Infrastruktur behalten, bietet EonOne außerdem eine ganze Reihe von Funktionen für die zentralisierte Verwaltung mehrerer Systeme, einschließlich Storage Resource Management (SRM), Systemüberwachung, Zugriffsberecht- igung und Ereignisbenachrichtigungen. Die wichtigsten Funktions- und Leistungsmerkmale: Konfigurieren Sie einen oder mehrere Speicher-Pools und erstellen Sie Block-Volumes für iSCSI/FC/SAS bzw. File-Volumes für CIFS/SMB, NFS, FTP/FXP, HTTP/HTTPS, Object Level Protocol. File- Volumes können auch als WORM-Speicher (Write Once Read Many) mit wählbare Aufbewahrungsfrist (retention period) konfiguriert werden. Verwenden Sie die integrierte Benutzerverwaltung für ein User-, Group- bzw. Folder Management bzw. importieren Sie Benutzerrechte aus einem Microsoft Active Directory (AD) oder von einem LDAP-Server. Konfigurieren Sie Data-Services, wie z.B. Thin-Provsioning 1 , Snapshots 1 , Local Replication 1 , SSD-Caching 2 , Automated Storage Tiering 2 , Remote Replication 2 oder das Cloud-Gateway 2 für die Verbindung zu verschiedenen Cloud-Providern . Konfigurieren Sie die, in den Systemen integrierte Applikationen, wie File Explorer, Proxy Server, Syslog Server, VPN Server, LDAP Server und Docker als Integrationsplatform für weiterer Applikationen. Verschaffen Sie sich jederzeit und von überall einen Überblick über den Zustand Ihres Speichersystems bzw. Ihrer Speichersysteme (Gesamtbetriebsstatus, CPU- und Speichernutzung, aktuelle Lese-/Schreibleistung, uvm.). Überwachen Sie Ihren EonStor GS Storage Cluster und nutzen Sie intelligente Assistenten beispielsweise für eine Lastverteilung (Auto-Balancing). Konfigurieren Sie das automatische Benachrichtigungssystem, um bei Systemereignissen per E-Mail, LAN-Broadcast und SNMP-Traps informiert zu werden. Mit EonOne for GS können Sie den Schweregrad von Ereignissen für den Erhalt von Benachrichtigungen auswählen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie nur über Systemereignisse benachrichtigt werden, die für Sie und Ihr Unternehmen wichtig sind. Für die Nutzung von EonOne können mehrere Administratoren mit unterschiedlichen Berechtigungen angelegt werden (Super/Power/General). Die Kommunikation erfolgt mittels geschützter SSL Verbindung (Secure Sockets Layer) und Passwort- Schutz oder zusätzlich mittels Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA). Service Manager zur automatischen Erkennung und Analyse von Systemfehlern. Für kritische Fehler, die eine weitere Unterstützung durch den technischen Support von Infortrend erfordern, kann der in EonOne eingebettete Service Manager so konfiguriert werden, dass das Support-Ticket automatisch an Infortrend übermittelt wird, um eine schnellere Reaktion zu ermöglichen. Bei Hardware Fehlern kann der Service Manager den RMA-Prozess (Return Merchandise Authorization) bei Infortrend auslösen, um sofort Ersatzteile vorzubereiten. Bei Firmware-Problemen kann der Infortrend Support sofort mit der Fehlerbehebung beginnen. Sie benötigen keine direkte Internetverbindung, um ein Service- Ticket im Service Manager einzureichen. Der Service Manager kann so konfiguriert werden, dass er stattdessen einen E-Mail- Server (SMTP) verwendet. Wenn Ihr Speichersystem Zugang zum Internet hat, kann der Service Manager Infortrend über die Anwendungsprogramm-Schnittstelle (API) sofort benachrichtigen. (1) Standard-Lizenz im Lieferumfang enthalten, (2) Zusatz-Lizenz erforderlich Weitere Informationen zu den EonStor GS Data-Services finden Sie auf der Infortrend Webseite, nutzen Sie dazu die nachfolgenden Links
Garantie, Service & Support Das Standard-Service (Standard-Garantie) für die EonStor GS Serie beträgt 3 Jahre und inkludiert alle Software-Updates und den technischen Support durch den Hersteller (Infortrend - Online Support-Portal, 8x5) für registrierte Anwender und Vertriebspartner. Die Standard-Garantie kann mit einem Express Voraustausch-Service * für Ersatzteile (AFRP service plan for FRUs - field replaceable units) ergänzt werden. Optional ist eine Verlängerung auf 5 Jahre möglich. Nach Prüfung einer Störungsmeldung (Support-Ticket) versendet Infortrend Europe das entsprechende Ersatzteil am nächsten Werktag per Express-Kurier nach Österreich (Advanced replacement, NBD spare part dispatch). Für einige Regionen in Österreich (Ballungszentren) steht ein “Premium Service” (24x7x4hr response) als optionales Service-Upshift zur Verfügung. Darüber hinaus unterstützen wir Sie gemeinsam mit unseren Ver- triebspartnern mit Konfigurations- und Installations-Support sowie mit individuellen Service-Konzepten, wie z.B. Spare-Parts-Kit vor Ort. (* nicht verfügbar für EonStor GSe Pro 200)
Infortrend - Produktübersicht
+43 (0)1 423 00 60
Data Storage
EonStor GS
+43 (0)1 423 00 60
Data Storage